FAQs

orfo orthopadie forum sanitaetshaus onlineshop faq

 

Sie haben Fragen zu unseren Produkten? Hier finden Sie die Antworten auf die meistgestellten Fragen. Gerne können Sie uns Ihr Anliegen auch an mail@orfo.de schreiben.

 

Kann man die Masken waschen?

Die hier angebotenen Masken sind nicht waschbar, jedoch kann die FFP2-Maske mehrmals verwendet werden, wenn sie zwischen den Anwendungen gut gelüftet wird. OP-Masken sind Einwegmasken und können nicht mehrfach verwendet werden.

 

Was gilt es beim Umgang mit Schutzmasken zu beachten?

Die Außenseite der gebrauchten Maske ist potentiell erregerhaltig. Um eine Kontaminierung der Hände zu verhindern, sollte sie während der Tragedauer möglichst nicht berührt werden.

Eine durchfeuchtete und/oder verschmutzte Maske sollte umgehend abgenommen und ausgetauscht werden.

 

Sind FFP2- und OP-Masken sicherer als ein selbstgenähter Mundschutz?

Bei selbstgenähten und einfachen OP-Masken können vereinzelt Viruspartikel aus der Luft seitlich oder durch den Stoff in die Maske gelangen. Ein zuverlässiger Schutz für den Träger ist nicht garantiert.

In der aktuellen Krisensituation empfehlen wir daher dringend die Verwendung von FFP2-Masken in Kombination mit einem Gesichts-Schutzschild um den größtmöglichen Schutz zu gewährleisten.

 

Was macht die FFP2-Schutzmaske so besonders?

Die FFP2-Schutzmaske ist die einzige Maske, die den Träger nachgewiesenermaßen vor Viren schützt. Das tut sie, indem sie die Luft filtriert und so verhindert, dass Keime in die Maske eindringen. FFP2-Schutzmasken (ohne Ventil) schützen zudem auch das Umfeld des Trägers, falls dieser mit einem Virus infiziert ist.

 

Kann man das Visier hochklappen?

Nein, das Visier der Gesichtsschilder ist nicht hochklappbar. 

 

Sind auch Großmengen bestellbar?

Ja, für größere Mengen >10.000 Stk. kontaktieren Sie uns bitte direkt per Mail an corona@orfo.de für ein individuelles Angebot.

 

Kann man Ware auch wieder zurücksenden?

Sie können alle im ORFO Onlineshop erworbenen Artikel innerhalb von 14 Tagen zurückschicken, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Die Rückgabefrist beginnt mit dem Tag, an dem der Versanddienstleister die Ware zugestellt hat.

Ein Umtausch von Hygiene-Artikeln wie Schutzmasken aller Art (FFP2-Masken, OP-Masken) ist grundsätzlich ausgeschlossen.

Mehr Informationen finden Sie hier.